© Klaus Ranger

Der Erinnerungsgestalter und seine Geschichte

Musik ist mir eine schöne art  Erinnerungen zu gestalten. Deshalb komponiere ich seit vielen Jahren Lieder zu fremden und eigenen Texten.
Eine besondere Arbeit als Erinnerungsgestalter ist mir mit dem Gedicht In mancher Menschen Horizont  gelungen: Geschrieben 2008, für meinen Vater zum 80. GEBURTSTAG.
In EU-PROJEKTEN habe ich mit meinem Team Arbeitstagebücher geführt. Für einjährige Praktika sind sie eine große Hilfe gewesen. Aus diesen Erfahrungen ist Das OIDA entstanden.

 

Stefan Vetter

  • 25 Jahre Öffentlicher Dienst
  • Erinnerungsgestalter, Musiker, Texter
  • Studium der Botanik und Biologie, Universität Wien.
  • Geboren in Wien.

Pin It on Pinterest